TSV Bayer Dormagen 1920 e.V.

Erstellt am Dienstag, 01 Oktober 2019

Basketball: Perfektes Wochenende

Basketball: Perfektes Wochenende

U12 Jugend-Kreisliga

Die U12 wächst zurzeit über sich hinaus. Trotz begrenzter Spielerzahl gewinnt sie bereits ihr drittes Saisonspiel. Jonas spielt eine überragende Saison. Doch verteidigt wird als Mannschaft. So hatte auch Gierath gegen die gute Defense des TSV nur zeitweise die Oberhand bekommen. Dadurch konnten Jonas und Nikita immer wieder gute Fast-Breaks laufen.

Am Samstag, den 05.10.2019 spielt die U12 in der Dreifachhalle Dormagen gegen Garath. Sprungball ist um 10.00 Uhr.

Es spielten: Erhan Alievski, Nikita K., Jonas Klüter, Linus Brandenburg, Leonard Planté.

 

U14 Jugend-Landesliga

Ungefährdet gewann die U14 beim TUS Opladen mit 104:32 (47:10). Marc und Friedrich waren mit je 25 Punkten erfolgreich.

Es brauchte ein Viertel bis der TSV richtig in Fahrt kam. Dennoch wurden die ersten zehn Minuten mit 19:6 gewonnen. Nachdem die Defense richtig eingestellt war wurden die zweiten zehn Minuten mit 28:4 gewonnen. Zeitweise wurde der Ball schon im Vorfeld erobert. Nach der Halbzeit kamen auch die Gastgeber wieder ins Spiel. Dennoch war der Erfolg nie gefährdet. So wurde reih um gewechselt.

Samstag, den 05.10.2019 spielt die U14 um 12.00 Uhr gegen den TUS Hilden. Es wird sicherlich eins der schwereren Spiele der Saison. Gespielt wird in der Dreifachhalle Dormagen, Konrad-Adenauer-Str.

Es spielten: Friedrich Adolf 25, Christos Konosidis, Jannis-Elias Wirtz 7, Felix Knapp 14, Lukas Preuss 11, Luke Altmeyer 12, Marc Witt 25, Jan Fuxen 4, Niclas Mohr 6.

 

U16 Jugend-Kreisliga

Den zweiten Saisonerfolg holte sich die U16 daheim gegen ART Giants Düsseldorf 4. Sie gewann mit 68:37 (37:18). Lejs war mit 29 Punkten überragend.

Im zweiten und dritten Viertel wurden die Gäste deutlich auf Distanz gehalten. Bis dahin dauerte es etwas. Die ersten zehn Minuten wurden mit 14:8 gewonnen. Zahlreiche Korbleger wurden nicht verwertet. Bereits hier hätten die Spieler sicherlich für eine komfortablere Führung sorgen können. Das holten sie anschließend nach. Das zweite Viertel gewann man 23:10, das vierte Viertel mit 17:6. Das gesamte Team verteidigte gut. Im Angriff blitzte ab und zu der Teamgeist auf. Entsprechend war die Punkteverteilung und fast jeder machte Körbe.

Am Samstag, den 05.10.2019 spielt die U16 auswärts in Dülken.

Es spielten: TJ. Kuypers 5, Lejs Huseinbasic 29, Marvin Altmeyer 2, Lars U. 8, Yusuf Akar, Lennart Mroß 8, Lukas Schmädicke 7, Ben Kotzur 2, Levente Dudas 5, Leo Beuten 2.

 

U18 Jugend-Oberliga

Die U18 bleibt weiterhin Verlustpunkt frei und gewann bei den NEW Elephants Grevenbroich mit 89:35 (41:22). Selten sieht man eine so geschlossene Mannschaftsleistung.

Es dauerte vier Spielminuten, bis auf dem Feld klar wurde, wer das Sagen hat. Nach dem 3:2 in der dritten Minute wurde das Viertel mit 19:6 gewonnen. Die neu gestalteten Gastgeber konnten nicht mithalten. Das zweite Viertel ließ man noch ruhig angehen. Umso mehr startete man in der zweiten Halbzeit durch. Gegen die Defense kam Grevenbroich kaum noch durch. Im Angriff zeigte sich die einzigartige Geschlossenheit des Teams. Jeder punktete, fünf von acht Spielern sogar zweistellig. Timon spielte am längsten und belohnte sich mit 21 Punkten.

Am Samstag, den 05.10.2019 spielt die U18 zuhause gegen Osterath. Sprungball ist um 14.00 Uhr in der Dreifachhalle Dormagen, Konrad-Adenauer-Str.

Es spielten: Timon Bill 21, Linus Rausch 8, Sinon Hellendahl 2, Luan Hasani 12, Florian Buchholz 6, Julius Wagner 12, Dennis Mosmondor 15, Ole Jost 13.

 

Herren Kreisliga

Die Herrenmannschaft gewann das zweite Kreisligaspiel mit 55:35 gegen TG Düsseldorf 5.

Im Vergleich zum vorherigen Spiel war die Mannschaft mit 12 Spielern voll besetzt. Einige Spieler mussten dennoch mit noch anstehenden Verletzungen vorsichtig auftreten.

Das Spiel startete eher langsam was die Anzahl der Körbe angeht. Der TSV war zum einen zu schwach im Angriff, aber dafür umso besser in der Verteidigung. So konnte die Herrenmannschaft zum Ende des ersten Viertels mit 11:6 in Führung gehen.

Im zweiten Viertel sah es zuerst schlecht für den TSV aus, denn die Gegner schafften es bis zur 16. Minute die Führung zu erlangen (15:16). Doch nach einigen Spielerwechseln wendete sich das Blatt wieder und die TG Düsseldorf konnte keinen Punkt mehr erzielen. Zur Halbzeit führte der TSV dann mit 29:16.

Das dritte Viertel war wiederum recht ausgeglichen, nur wenige Punkte mehr für den TSV. Mit 44:27 ging es ins letzte Viertel. Auch in diesem Viertel konnte der TSV die Führung noch etwas ausbauen und gewann mit 55:35.

Es war nicht die beste Leistung, die der TSV gezeigt hatte. Zum Glück reichte es für den Sieg.

Am Sonntag, den 06.10.2019 spielt die Herrenmannschaft gegen die Zweite von TG Stürzelberg. Gespielt wird um 18.15 Uhr in der Dreifachhalle Dormagen, Konrad-Adenauer-Str.

Es spielten: Yordan Radev 2, Arnulf Arndt, Tobias D. 5, Max Büchmann 6, Julian Buchholz 19, Lennart Hinz , Peter Rotterdam-Engel 7, Lukas Pelowski, Christian Simons 8, Sven Dabek 3, Richard Maier 3, Florian Ossendorf 2

 

Foto: Die U18 bleibt nach dem NEW Elephants Grevenbroich mit 89:35 (41:22) weiter verlustpunktfrei

DruckenE-Mail
Autor: Arndt/Lupp

Kindersportschule



Die Kindersportschule, kurz KiSS genannt, richtet sich an Kinder im Alter von 3 bis 10 Jahren. Die KiSS bietet Ihren Kindern ein attraktives Zusatzangebot mit einer breiten motorischen Grundlagenausbildung nach dem Motto:

Früh beginnen, zur richtigen Zeit spezialisieren.

Weitere Informationen

 

Trainingsplanauskunft

Wer trainiert was wann wo?

  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Trainingsbeginn
Trainingsende
Abteilung wählen
Auswählen